:::NAVIGATION:::  
  LA VOGUE..
  Home
  Season 1
  Soundtrack
  Paris Letter
  Stuff - Center
  Video-Center
  Download - Center
  Best Reader
  Domain

(c) Copyright Mona 2010
Kopftuch - ja oder nein?
"24.01.2010

Das Kopftuch - ja oder nein?

Wie oft bist du, wenn du auf die Straße gegangen bist, einer Kopftuchträgerin begegnet? Wie oft dachtest du dir, dass sie primitiv und nicht emanzipiert sind? Dass sie unterdrückt sind?
Ich kann mir schon denken, dass es viele Male passiert ist!
Und wisst ihr etwas? Ich weiß, ich offenbare jetzt etwas schockierendes, aber: Ich selbst trage ein Kopftuch.
Und ich denke nicht, dass ich nicht emanzipiert bin, ich denke nicht, dass ich unterdrückt bin und schon gar nicht primitv.
Mit meinem Kopftuch will ich meinen Stolz auf meine Religion und meine Stärke zeigen, nicht wie tausend andere zu sein.
"Die lebt ja in nem falschen Film, ojda", wurde mir schon einige Male gesagt. Kommentare wie "Wie gehts dia in Afghanistan", werden sicherlich vielen anderen Kopftuchträgerinnen gesagt.
Doch habt ihr euch schon einmal gedacht, dass das Kopftuch ein normales religiöses Symbol ist, wie das Kreuz, das viele tragen? Und hat euch denn schon einmal wegen dem Kreuz gehänselt?

Natürlich ist es nicht leicht, für Menschen die eben anders sind - aber gar nicht durch Hautfarbe oder Kleidung (nur das Tuch) - sich einzuleben und akzeptiert zu werden. In dem Religionsheft meiner Freundin steht, dass das Kopftuch eine Unterdrückung der Frauen ist. Und wenn das so gelehrt wird, wie soll man diesen Hass dann dämpfen?

Bitte teilt mir mit, was ihr von dem Kopftuch hält! Ich weiß noch nicht, ob ich Fotos von mir einsende, aber ich denke schon.. Ich schreibe bei einem wienerischen Magazin mit und bald kommt ein Bericht von mir über mein Kopftuch und Bilder von mir =)

Kopftuch - ja oder nein?
Ich bin für ja x)







P.S.: Es werden noch ein paar Blogs über mein Kopftuch kommen ..




Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von:04.10.2010 um 16:15 (UTC)
onceupon
onceupon
Offline

schon, aber das ist eine verallgemeinerung... ich find auch viele nervig und unausstehlich -> aber die bewerte ich nicht nach ihrem Aussehen, sondern nach ihrer Art. Ein strohblondes Mädchen kann superlieb sein, aber es gibt auch welche die zickig sind bis zum geht-nicht-mehr. Genauso ist das mit Kopftuchträgern.
Z.B. Komme ich bei dir an, dass ich mich für etwas besseres halte?

Kommentar von:03.10.2010 um 15:20 (UTC)
creative-girl
creative-girl
Offline

Also nichts gegen dich. Aber ich mag Kopftuchträger nicht so gerne. Hier bei uns sind sehr viele Ausländer & dass mag ich nicht so sehr. Weil an unserer Schule sind so viele Kopftuchträger, und wenn die bei uns vorbeigehen, schauen die uns immer so an. Als wären sie was besseres, oder als wären sie hübscher wie wir. Dass regt uns immer auf, ich finde es nicht so schlimm, aber ich mags auch nicht wenn zu viele Ausländer bei uns sind.Jch finde es nervt immer, wenn bei uns Türken oder andere vorbeikommen & meinen sie sind die besten. Jch finde dass voll scheisse. Hab ja eig. nichts dagegen, aber dass nervt wenn ZU ViELE Ausländer kommen.

Meine Meinung & die werde ich nicht umändern.

Kommentar von:26.01.2010 um 17:00 (UTC)
onceupon
onceupon
Offline

Franzi: Ja, ich bin in Österreich, aber das ändert nichts an der Sache Es ist doch Religionsfreiheit! Und wenn das ein Symbol der Religion ist, sollte das jetzt nichts mit dem Land zu tun hat. Man kann sich mit den Gedanken, mit der Kleidung (abgesehen vom Kopftuch), mit der Sprache und mit alles anderem dem Land anpassen (zumindest ist es so bei mir!), vor allem wenn man eigentlich Österreicher/Deutscher ist, wenn man da hineingeboren wird.
Abgesehen von dem Zweck des ganzen - warum tragen denn die christlichen Mädchen ein Kreuz? Hat das einen Sinn? Ja? Das ist genauso beim Kopftuch - ein Schmuck, oder einfach mal zum zeigen "Das ist meine Religion, ich bin ich, egal ob ich jetzt ein Kopftuch trage oder nicht"..
Außerdem ist es jetzt schon selbstverständlich, dass manche Mädchen ein Kopftuch tragen - sie muss gar nicht so religiös sein.
Wegen der Schönheit - darüber lässt sich streiten. Manche machen es auf einer Art, die tatsächlich verhüllen soll und wirklich altmodisch ist und überhaupt nicht an die Gesellschaft angepasst. Ich z.B. bin da sehr sehr kreativ, und mir wurde von Österreichern gesagt dass es mir mehr passt als meine Haare und sie wissen wollen wie ich das mache.. =)

Dani: Okay, solche Mädchen hasse ich auch. Aber okay, die gibt es überall.. Hängt nicht unbedingt mit den Kopftuchmädchen zusammen


Danke für eure Antworten

Kommentar von Dani( ), 26.01.2010 um 15:35 (UTC):
Naja, so an meiner Schule und in meiner Stadt wohnen viele Ausländer und die tun immer so, als wären sie di Könige und könnten sich alles erlauben....
Und naja, da sind auch viele Mädels mit Kopftuch dabei... Und dadurch entsteht bei mir das Vorurteil, dass andere auch so sind... Aber wie ich ja bereits sagte, es sind nicht alle so
<333
hdl

Kommentar von Franzi( ), 26.01.2010 um 10:06 (UTC):
Also ich habe schön öfters Frauen mit Kopftüchern gesehen. In jeder größeren Stadt gibt es welche.
Ich bin nur nicht sicher, was ich davon halten soll. Sicher, es ist ein Zeichen der Religion. Aber irgendwie denke ich mir dann doch, dass wir hier in Deutschland sind... Ich meine, wie findet man es da, wenn Frauen da in kurzen Hosen und ohne Kopftuch umhergehen? Ich bin keine, die eine Frau mit Kopftuch anpöbelt, um Gottes Willen nein.
Ich respektiere sie trotz allem wie einen normalen Menschen, aber ich finde es trotzdem nicht schön. Viele Frauen sind ohne Kopftücher hübscher. Und ich bin mir auch nicht so sicher, wofür die Kopftücher da sind... Ich habe mal gehört, dass die Männer nicht wollen, dass die Frau zu viel von sich zeigt und so "andere Männer anziehen" kann und sie deshalb Kopftücher tragen müssen...
Ich kenne mich mit der Religion an sich auch nicht so aus.
xo Franzi

Kommentar von:25.01.2010 um 16:07 (UTC)
onceupon
onceupon
Offline

Was für Erfahrungen denn, Dani? x) und was für Vorurteile? Ich würde das gern wissen .. x)

Kommentar von:25.01.2010 um 15:13 (UTC)
dani-site
dani-site
Offline

Ich muss ehrlich sagen, aufgrund von schlechten Erfahrungen habe ich gewisse Vorurteile gegenüber Menschen mit Kopftuch oder so. Aber das liegt nur daran, dass ich sie nicht kenne.
Ich meine, ich wusste auch nicht, dass du ein Kopftuch trägst und wir sind trotzdem gute Freundinnen.
hdl
*knutschi*
<333
Dani



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

:::INTERACTIVE:::  
  Guestbook Contact Ask Me Tutorial Center Order Take your order Blog Archiv  
Werbung  
  "  
:::AFFILIATES:::  
 

PARTNER? *klick*

Elite Affiliates

 
:::CURRENT EPISODE:::  
  » 3




»PLEASE leave a comment!
 
:::SHOUTBOX:::  
   
:::ABOUT:::  
  Webmiss: Mona
Layout: Running Time #5
Online Since: ca. 01.11.2009
Domain: de.vu
© http://lavogue.de.vu 2010
Besucherzähler Freeware


 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=